Sonntag, 21. August 2016

Pikachu-Mütze


Pikachu-Mütze


Materialien:
  • Wolle in gelb, schwarz, rot, weiß
  • Häkelnadel Stärke 3, 6
  • Sticknadel
  • Füllwatte
  • Stecknadeln


Allgemeines:
  • nach jedem Einzelteil schneide ich den Faden lang ab, sichere ihn, indem ich ihn durch die letzte Masche ziehe und nutze die Endfäden später zum vernähen, so spart man Knoten
  • alle Runden werden von mir mit KM beendet und die nächste Runde immer mit einer LM bei fM, 2 LM bei hStb und 3 LM bei Stb begonnen; bei hStb und Stb zählen die LM bereits als 1. M, bei den fM ist die einzelne LM zusätzlich


Mütze: KU ca 52-56cm
          NS 6
          Rd:          gelb
          1 → 7 hStb in MR (7)
          2 → jd hStb dp (14)
          3 → jd 2. hStb dp (21)
          4 → jd 3. hStb dp (28)
          5 → jd 4. hStb dp (35)
          6 → jd 5. hStb dp (42)
          7 → jd 6. hStb dp (48)
     8-17 → je 48 hStb (48)
        18 → 48 hStb in anderer Richtung häkeln (48)


Ohren (2x):
          NS 6
          Rd:          schwarz
          1 → 4 hStb in MR (4)
          2 → jd 2. hStb dp (6)
          3 → jd 3. hStb dp (8)
          4 → 3 hStb, 2 Stb/M, 4 hStb (9)
                          gelb
          5 → jd 3. hStb dp (12)
          6 → 12 hStb (12)
          7 → jd 6. hStb dp (14)
      8+9 → je 14 hStb (14)
        10 → jd 6. + 7. hStb zm (12)
        11 → 12 hStb (12)


Augen – Pupillen (2x):
          NS 6
          Rd:          schwarz
          1 → 4 hStb in MR (4)
          2 → jd hStb dp (8)


Augen – Lichtschimmer (2x)
          NS 6
          Rd:          weiß
          1 → 6 fM in MR (6)


Wangen (2x):
          NS 6
          Rd:           rot
          1 → 6 hStb in MR (6)
          2 → jd hStb dp (12)


Nase:
          NS 3
          Rh:          schwarz
          1 → 4 LM → in 2. LM ab Nd = 3 fM (3)
          2 → alle 3 fM zm (1)



Zusammennähen:
  • Ohren:
    • die Ohren gut mit Füllwatte ausstopfen, jedoch nicht so stark, dass man die Füllwatte zwischen den Maschen sieht
    • um diese anzubringen, habe ich die Mütze als Rohling aufgesetzt und die Ohren VORSICHTIG mit Stecknadeln auf der Mütze positioniert (eig mittig der Mütze zu den Seiten in ca 3.-4. Rd vom MR aus starten)
    • darauf achten, dass sie unten beim Annähen nicht zu klein werden, da sie sonst wegknicken können
    • zuletzt achtet noch darauf, dass die leichte Schräge am schwarzen Bereich nach außen zeigt (nur minimal sichtbar)
  • Augen:
    • nun folgen die Augen, welche ich in der oberen Hälfte mit ca 6-7 Maschen Abstand zueinander befestigt habe
    • vorher muss natürlich der weiße Lichtschimmer noch mittig/oberhalb auf den Pupillen angebracht werden
    • danach einfach mit dem Restfaden die Augen aufnähen
  • Nase:
    • mittig zwischen die Augen und ca 2 Rd darunter, habe ich die kleine dreieckige Nase mit der abgemaschten Spitze nach unten angebracht
  • Mund:
    • ca 2-3 Rd darunter wurde von mir der Mund nach folgender Technik aufgestickt; die Form des Mundes ist euch natürlich überlassen

  • Wangen:
    • zuletzt folgen noch die Wangen, welche ich jeweils links und rechts neben dem Mund befestigt habe




Alle Rechte an der Figur "Pikachu" liegen bei „Nintendo“ und „The Pokemon Company“.

Wenn ihr diese Häkelanleitung selber irgendwo verwenden wollt bzw. diese im Internet postet, wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr diesen Post als Quelle verlinken würdet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen