Sonntag, 25. Oktober 2015

Link


Link
Materialien:
  • Wolle je nach Farbwahl, hier: gold, gelb, weiß, beige, grün, blau, braun, grau
  • Häkelnadel Stärke 3
  • Sticknadel
  • flüssiger Alleskleber
  • Füllwatte
  • Perlen für die Augen → ggf. schwarzer Nagellack
  • dünnes gelbes und rotes Garn


Allgemeines:
  • nach jedem Einzelteil schneide ich den Faden lang ab, sichere ihn, indem ich ihn durch die letzte Masche ziehe und nutze die Endfäden später zum vernähen, so spart man Knoten
  • Einzelteile, welche am Ende komplett verschlossen werden, müssen rechtzeitig mit Füllwatte ausgestopft werden; vllt gewöhne ich mir endlich an, dies in meinen Anleitungen an gegebener Stelle hinzuschreiben
  • alle Runden werden von mir mit KM beendet und die nächste Runde immer mit einer LM bei fM, 2 LM bei hStb und 3 LM bei Stb begonnen; bei hStb und Stb zählen die LM bereits als 1. M, bei den fM ist die einzelne LM zusätzlich


Kopf:
Rd: beige
     1 → 6 fM in MR  (6)
     2 → jd fM dp  (12)
     3 → jd 2. fM dp  (18)
     4 → jd 3. fM dp  (24)
     5 → jd 4. fM dp  (30)
     6 → jd 5. fM dp  (36)
     7 → jd 6. fM dp  (42)
 8+9 → je 42 fM  (42)
   10 → jd 6.+7. fM zm  (36)
   11 → 36 fM  (36)
   12 → jd 5.+6 .fM zm  (30)
   13 → 30 fM  (30)
=> ausstopfen beginnen
   14 → je 2 fM zm  (15)
   15 → 15 fM  (15)
   16 → 1 fM, dann je 2 fM zm  (8)
   17 → 8 fM  (8)
=> Fd dr alle 8 fM ziehen und somit das Loch schließen


Hals+Oberkörper:
Rd: beige
     1 → 6 fM in MR  (6)
     2 → jd fM dp  (12)
     3 → jd 2. fM dp  (18)
grün
  4-9 → je 18 fM  (18)
braun
10+11 → je 18 fM   (18)
grün
     12 → jd 3. fM dp  (24)
13+14 → je 24 fM  (24)
kreisrunde Abdeckung für Beine:
Rd: weiß
     1 → 6 fM in MR  (6)
     2 → jd fM dp  (12)
     3 → jd 2. fM dp  (18)
     4 → jd 3. fM dp  (24)


Arme: (2x)
Rd: braun
     1 → 4 fM in MR  (4)
     2 → jd fM dp  (8)
  3-6 → je 8 fM  (8)
weiß
  7-9 → je 8 fM  (8)
grün
10-13 → je 8 fM  (8)
     14 → 2 fM, 4 hStb, 2 fM  (8)


Ohren: (2x)
Rh: beige
     1 → 4 LM → in 2. LM ab Nd => 2 fM, 1 Stb  (3)


Beine: (2x)
Rd: braun
     1 → 6 fM in MR  (6)
     2 → jd fM dp  (12)
     3 → nur in hMG → je 2. fM dp   (18)
     4 → 7 fM, 2x2 fM zm, 7 fM  (16)
     5 → 6 fM, 2x2 fM zm, 6 fM  (14)
     6 → 4 fM, 2x3 fM zm, 4 fM  (10)
  7-9 → je 10 fM  (10)
weiß
10-16 → je 10 fM  (10)


Schwertgriff:
Rh: blau
     1 → 7 LM → in 2. LM ab Nd => 2 fM, 3 LM + 1 Stb, 1 Stb, 2 fM


Schneide:
Rh: blau
     1 → 5 LM → in 2. LM ab Nd => 1 KM, 1 fM, 2 Stb/M, 1 Stb (5)


Mütze:
Rd: grün
     1 → 4 fM in MR  (4)
     2 → 1. fM dp  (5)
  3-6 → je 5 fM  (5)
     7 → jd 2. fM dp  (7)
8-11 → je 7 fM   (7)
   12 → jd 2. fM dp  (10)
   13 → 10 fM  (10)
   14 → jd 2. fM dp  (15)
   15 → jd 3. fM dp  (20)
   16 → jd 4. fM dp  (25)
   17 → jd 5. fM dp  (30)
   18 → jd 6. fM dp  (35)
   19 → 17.+34. fM dp  (37)
   20 → 37 fM  (37)
   21 → Häkelstück wenden und 37 fM in andere Richtung häkeln  (37)


Schild (Vorderseite):
Rh: blau
     1 → 4 LM → in 2. LM ab Nd => 1 fM, 3 fM/M, 1 fM  (5)
     2 → jd 2. fM dp  (7)
     3 → jd 2. fM dp  (10)
     4 → jd 5. fM dp  (11)
     5 → jd 6. fM dp  (12)
  6-8 → je 12 fM  (12)
     9 → e.b.+l.b. fM zm  (10)
   10 → 3 fM, 4 Stb, 3 fM  (10)
grau
   Umrandung aus fM häkeln


(Rückseite) 
Rh: braun
     1 → 4 LM → in 2. LM ab Nd => 1 fM, 3 fM/M, 1 fM  (5)
     2 → jd 2. fM dp  (7)
     3 → jd 2. fM dp  (10)
     4 → jd 5. fM dp  (11)
     5 → jd 6. fM dp  (12)
  6-8 → je 12 fM  (12)
     9 → e.b.+l.b. fM zm  (10)
   10 → 3 fM, 4 Stb, 3 fM  (10)
grau
   Umrandung aus fM häkeln


Haare:
gelb
  • beliebig viele ca 10 cm lange Fd abschneiden, jd Fd dp nehmen und an der Hälfte durch Knoten am Kopf befestigen
  • Haarfülle und -schnitt individuell gestaltbar



Zusammennähen:

Kopf:
    • wenn alle Haare sitzen, Mütze aufsetzen und vernähen
    • Augen, ggf. mit Nagellack schwarz färben, und ca 3-4 Rh unter der Mütze festkleben
    • auf gleicher Höhe wie die Augen jeweils an den Seiten die Ohren gerade nach unten anbringen, zwischen einige der Haare
  • Schild:
    • Vorderseite des Schildes nach Bildvorgaben mit rot, grau und gelb besticken
    • erst danach Vorder- und Rückseite des Schildes miteinander vernähen, dadurch werden die Restfäden versteckt
    • anschließend Schwertgriff mittig oberhalb am Schild und die Schneide unterhalb des Schildes festnähen und beides mit goldenem Fd verzieren

Körper:
  • kreisrunde Abdeckung für die Beine in den Oberkörper auf Höhe des Gürtels (Übergang von braun auf grün) einnähen, vorher gut und förmig ausstopfen
  • Arme und Beine füllen und in gewünschter Position anbringen; Beine werden an der eingenähten Abdeckung befestigt
  • Gürtelschnalle in gold mittig auf den Gürtel aufsticken
  • nun den Kopf auf dem Körper anbringen, so das er gut hält
  • zuletzt noch das Schild in schräger Position anbringen (ACHTUNG: Schwertgriff muss zur linken Seite zeigen, da Link Linkshänder ist) 


Alle Rechte an der Figur "Link" liegen bei Nintendo.
Wenn ihr diese Häkelanleitung selber irgendwo verwenden wollt bzw. diese im Internet postet, wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr diesen Post als Quelle verlinken würdet.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen