Sonntag, 13. September 2015

Toad


Toad
Materialien:
  • Wolle je nach Farbwahl, hier: weiß, beige, grün/lila, gelb, braun
  • Filz in schwarz, weiß, rot
  • Häkelnadel Stärke 3 
  • Sticknadel
  • flüssiger Alleskleber
  • Füllwatte




Allgemeines:
  • nach jedem Einzelteil schneide ich den Faden lang ab, sichere ihn, indem ich ihn durch die letzte Masche ziehe und nutze die Endfäden später zum vernähen, so spart man Knoten
  • Einzelteile, welche am Ende komplett verschlossen werden, müssen rechtzeitig mit Füllwatte ausgestopft werden; vllt gewöhne ich mir endlich an, dies in meinen Anleitungen an gegebener Stelle hinzuschreiben
  • alle Runden werden von mir mit KM beendet und die nächste Runde immer mit einer LM bei fM, 2 LM bei hStb und 3 LM bei Stb begonnen; bei hStb und Stb zählen die LM bereits als 1. M, bei den fM ist die einzelne LM zusätzlich


Kopf:
          Rd: Teil 1            weiß
1 → 8 fM in MR  (8)
2 → je fM dp  (16)
3 → jd 2. fM dp   (24)
4 → jd 3. fM dp  (32)
5 → jd 4. fM dp  (40)
6 → jd 5. fM dp  (48)
7 → jd 6. fM dp  (56)
8 → jd 7. fM dp  (64)
9-16 → je 64 fM  (64)
17 → je 3 fM zm  (21)
18 → jd 2.+3. fM zm  (14) => diese Runde kann auch weggelassen werden, je nachdem wie es euch optisch besser gefällt

Rd: Teil 2           beige
1 → 8 fM in MR  (8)
2 → jd fM dp  (16)
3 → jd 2. fM dp  (24)
4 → jd 3. fM dp  (32)
5 → jd 4. fM dp  (40)
6-12 → je 40 fM  (40)


Punkte: (5x)
Rd:                     grün/lila
1 → 8 fM in MR  (8)
2 → jd fM dp  (16)
3 → jd 2. fM dp  (24)
(4 → jd 3. fM dp) → je nach Wollstärke, bei dickerem Garn nicht notwendig  (32)

Körper:
Rd:                      weiß
1 → 6 fM in MR  (6)
2 → jd fM dp  (12)
3 → jd 2. fM dp  (18)
4 → jd 3. fM dp  (24)
5 → jd 4. fM dp  (30)
6 → jd 5. fM dp  (36)
7-9 → je 36 fM  (36)
10 → jd 5.+6. fM zm  (30)
11-13 → je 30 fM  (30)
                                     beige
14 → jd 4.+5. fM zm  (24)
15 → 24 fM  (24)
16 → jd 3.+4. fM zm  (18)
17 → 18 fM  (18)
18 → jd 5.+6. fM zm  (15)
19 → 15 fM  (15)
20 → 3.+4. fM zm  (12)
21 → je 2 fM zm  (6)

Arme: (2x)
Rd:                        beige
1 → 6 fM in MR  (6)
2 → jd fM dp  (12)
3+4 → je 12 fM  (12)
5 → jd 2.+3. fM zm  (8)
6-13 → je 8 fM  (8)
14 → 2 fM, 1hStb, 2Stb, 1hStb, 2fM  (8)

Weste:
Rh:                         grün/lila
1 → 25 LM = 24fM  (24)
2-3 → je 24 fM  (24)
4 → 12.+13. fM zm  (23)
5 → 11.+12. fM zm  (22)
6 → 2 fM, 3 fM der VR überspringen und dafür 6 LM häkeln, 12 fM, wieder 3 fM überspringen und dafür 6 LM, 2 fM  (22)
7 → 2 fM zm, 6 fM um LMB, 12 fM, 6 fM um LMB, 2 fM zm  (26)
8 → 7 fM, 2 fM zm, 3 fM, 2 fM zm, 3 fM, 2 fM zm, 7 fM  (23)

=> je nach Farbwahl als Umrandung in gewünschter Farbe ca. 60 fM häkeln

Schuhe: (2x)
Rd:                           gelb
1 → 4 LM, in 2. LM ab Nd 1 fM, 1Stb, in letzte M 3Stb  (5)
2 → auf anderer Seite der LMK weiterarbeiten: 3 fM  (3) insg. 8 in einer Rd
3 → 1 hStb, 2 fM/M, 1 hStb, 2 hStb/M, 1 hStb, 2 fM/M, 1 hStb, 2 hStb/M  (12)
4 → nur in hMG → 2 fM/M, 4 fM, 2x2 fM/M, 4 fM, 2 fM/M  (16)

                                braun
5 → nur in hMG → 4 fM, 2 fM/M, 1 fM, 2 fM/M, 5 fM, 2 fM/M, 1 fM, 2 fM/M, 1 fM  (20)
6 → 6 fM, 4 hStb (diese sollten an der Spitze des Schuhs sein), 10 fM  (20)
7 → 6 fM, 2x2 hStb zm, 6 fM, 2x2 fM zm  (16)
8 → 4 fM, 4x2 fM zm, 4 fM  (12)


Zusammennähen:
  • zuerst stopfe ich die beiden Teile des Kopfes mit Füllwatte aus und nähe sie zusammen
  • dann folgen die Punkte auf den weißen Teil des Kopfes, achtet hierbei darauf, dass euer Gesicht später genau unter einen dieser Punkte liegen sollte
  • dann nähe ich den Kopf auf den Hals
  • als nächstes folgen die beiden Arme je links und rechts in gewünschter Position; wenn euer Toad nun in eine bestimmte Richtung schauen soll, dann achtet hier auf die Ausrichtung der Arme
  • nun werden noch die Schuhe, entweder zusammenstehend wie bei mir, oder etwas auseinander (möchte ich auch mal noch ausprobieren) am unteren Ende angenäht; wenn man Toad gut ausbalanciert, kann er auch frei stehen
  • zuletzt werden noch die Augen und der Mund aus dem Filz ausgeschnitten und aufgeklebt; für kleine Kinder kann man diese Bestandteile natürlich auch häkeln und annähen

Alle Rechte an der Figur "Toad" liegen bei Nintendo.
Wenn ihr diese Häkelanleitung selber irgendwo verwenden wollt bzw. diese im Internet postet, wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr diesen Post als Quelle verlinken würdet.

Kommentare:

  1. <3 so schön mein Kind wird sich freuen - ich werkle schon fleissig

    AntwortenLöschen
  2. na das freut mich doch zu hören..ich hoffe die anleitung ist gut verständlich..:) freu mich auch jederzeit über Bilder von euren Werken, hier oder auf meiner Facebookseite <3
    ganz viel Spaß und Erfolg noch
    LG YY

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Ich möchte gern drn toad machen für meine Schwägerin meine frage ist was bedeutet zm und lmb die anderen sachen kenne ich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mandy,
      es freut mich, dass du gern den Toad machen möchtest..:)
      Also zm heißt zusammenmaschen (also Maschen abnehmen) und LMB heißt Luftmaschenbogen.
      Sollte noch etwas unklar sein, kannst du gern wieder hier fragen, damit es schneller geht kannst du aber auch rechts am Rand unter"Basics" bei "Abkürzungen und Erläuterungen" nachlesen, da steht alles erklärt.
      Viel Spaß beim Häkeln
      <3 YarnYessi <3

      Löschen